Stimmt jetzt für uns beim SpardaLeuchtfeuer ab!

Mit euren Stimmen könnt Ihr uns helfen, unsere Tänzerinnen auch in der Pandemie weiter zu unterstützen! Teilt diesen Link auch gerne mit Freunden :)

Vielen Dank!

https://www.spardaleuchtfeuer.de/profile/jazz-modern-dance-club-lohmar-e-v/?fbclid=IwAR0yQMYo4VYHi4CG2qrxvORfBT2mNiZ0ABrk6nLzu8xVqZEn-zgqFw8PmU4

03.06.2020

Erster Online-Wettbewerb 2020

Bei den Aufnahmen

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen - und Wettbewerbe! Bei der gestrigen Rainbow Open-Tanzwettbewerb mussten sich unsere Tänzerinnen über "Zoom" im heimischen Trainingssaal mit der Konkurrenz messen.

Wie sich Hannah Usdowski, Amelie Lagauw und ihre Schwetser Lisa Lagauw geschlagen haben, lesen Sie hier.

12.04.2020

Wir wünschen Euch frohe Ostern!

Ostergrüße von den Mikados #stayfitathome

Zwar müssen wir in diesen besonderen Zeiten kreativ werden, um mit all unseren Liebsten in Kontakt zu bleiben - mit guter Laune und Sonnenschein lässt es sich aber überall aushalten. Die Mikados halten sich derweil zu Hause fit und wir freuen uns schon auf ein (hoffentlich) baldiges Wiedersehen! ♥️

10.03.2020

Der Countdown läuft!

Nur noch eine knappe Woche, dann starten die Mikados in ihre Turniersaison 2020!

Die Verbandsliga I West trifft sich in der Sporthalle am Westring, Westring 201-203, 44629 Herne. Beginn des Turnieres ist um 14:30 Uhr, Einlass eine halbe Stunde vorher.

Die Mikados freuen sich auf euch! :)

24.12.2019

Frohe Weihnachten wünscht der JMDC

Wir freuen un ssehr, solch erfolgreiche 25 Jahre verzeichnen zu können und sind insbesondere stolz auf unsere Errungenschaften des letzten Jahres.

Wir freuen uns schon auf das, was in 2020 kommt und wünschen Euch bis dahin frohe Festtage und einen guten Rutsch!


Scheine für Vereine - Aktion von REWE

Wir sind dabei bei Scheine für Vereine!

 

So funktionierts:

1. Pro Einkaufswert von 15 Euro bei REWE online oder im Markt gibt es einen Vereinsschein

2. Vereinsschein uns, dem Jazz und Modern Dance Club Lohmar, zuordnen, entweder über „REWE Scheine für Vereine“ oder die App "REWE Scheine für Vereine"

Wir können im Anschluss die Scheine für Prämien einlösen, die unseren Tänzerinnen zugute kommen - Danke Euch für Eure Unterstützung!

27.10.2019

Großzügige Spende der VR-Bank Rhein-Sieg eG

Herr Oliver Mülln und Andrea Kaseler-Fegert (vorne rechts) mit den Tänzerinnen der Ballettschule Im Hofgarten/JMDC Lohmar. Auch Doris Schuster-Weber (hintere Reihe links) ließ es sich nicht nehmen dabei zu sein.

Mit der VR-Bank Rhein-Sieg eG gewann der JMDC anlässlich des Jubiläums einen großzügigen Förderer. Am vergangenen Samstag gratulierte Herr Oliver Mülln (Regionaldirektor VR-Bank Rhein-Sieg eG) persönlich mit einem Spendenscheck über 500 Euro!
Die anwesenden Tänzerinnen rund um die erste Vorsitzende Andrea Kaseler-Fegert freuten sich sehr über die Glückwünsche und dankten mit einem herbstlichen Blumenstrauß.

An dieser Stelle noch ein weiteres Mal ein herzliches Dankeschön für die Spende! Wir freuen uns sehr, dass unser Sport so viel Zuspruch und Unterstützung erfährt!

Der Scheck wurde im Anschluss direkt eingelöst: Die renommierten Künstler Danilo Cardoso und Ching-Mei Huang vermittelten in mehreren Workshops die Grundlagen und Finessen des Partnerings. Ihr Spezialgebiet ist die Kontaktimprovisation. Unsere Teilnehmer zwischen acht und dreißig Jahren entwickelten dabei ein Bewusstsein für Gravitation und Zugkraft und erprobten dies am eigenen Körper. Die Mikado Dance Company kam zudem in den Genuss eines speziellen Coachings in Hinblick auf die kommende Turniersaison.

Darüber hinaus räumten am gleichen Wochenende noch mehrere Tänzerinnen bei der Deutschen Meisterschaft in Hof (Bayern) ab. Mehr dazu lesen Sie hier.

27.10.2019

Abgeräumt bei Deutscher Meisterschaft!

Das ganze Team

Bei der Deutschen Meisterschaft unter der Schirmherrschaft der TAF haben in den letzten zwei Tagen unsere Solos und unser Duo fantastisch abgeschnitten! Vor Ort in Hof (Saale) dabei war die Ballettschule im Hofgarten vertreten durch die Leitung Doris Schuster-Weber und Trainerinnen Yasemin Akman und Jana Radermacher.

Welche Platzierungen unsere Tänzerinnen erreicht haben, lesen Sie hier.

01.10.2019

Kostenloser Partnering-Workshop für Vereinsmitglieder!

(Externe 15 Euro/180min)

Am 26. und 27. Oktober bieten wir einen für JMDC-Vereinsmitglieder kostenfreien Workshop mit zwei Tänzerinnen der Folkwang-Universität Essen an. 
Die Arbeit mit Impulsen und Kontaktimprovisation stellt die Basis dar, mit Lifts und Sprünge bauen weiter darauf auf.

Der Workshop ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene jeder Altersgruppe geeignet.

Samstag: 90min 14:00 Uhr-15:30 Uhr und
Sonntag: 90min 14:30 Uhr-16:00 Uhr

in der Ballettschule im Hofgarten, Lohmar

Anmeldung bitte in der Ballettschule im Hofgarten, Lohmar. Mindestteilnehmerzahl 8 Personen. 

Die Umsetzung erfolgt mit freundlicher Unterstützung der VR Bank Rhein-Sieg eG

Wir freuen uns auf Euch! :)

Vielen Dank für 25 Jahre JMDC!

rechts: Die handgeschriebene Gründungsurkunde von 1994

Gestern stieg die Sause zu unserem 25-jährigen Bestehen, das wir gemeinsam mit der Ballettschule im Hofgarten, Inh. Doris Schuster-Weber gefeiert haben. Mit Kinderschminken, Tanzauftritten und Showroom über 25 Jahre Tanzgeschehen in Lohmar wurde für Jung und Alt ein bunter Tag geboten. Bei einer Tombola wurden u.a. Freikarten für die kommende Aufführung, Peterchens Mondfahrt, im Dezember 2019 verlost.

Neben vielen Gästen beehrte uns der Bürgermeister der Stadt Lohmar Horst Krybus. Vielen Dank für Ihren Besuch!

Den Dank möchten wir jedoch auch direkt weitergeben ab die vielen engagierten Eltern, Tänzer/innen und Trainer/innen, ohne die unsere Vereinsarbeit in den ganzen Jahren nicht möglich gewesen wäre! <3

PS: Wir machen direkt weiter; Am kommenden Wochenende geht es zum Newcomer Pokal nach Gevelsberg, worüber wir selbstverständlich berichten werden

Wir werden 25!

In diesem Jahr feiert der JMDC Lohmar sein 25-jähriges Bestehen! Als Förderverein verstehen wir es seit 1994 junge Tanztalente zu finden und zu fördern. Basis unserer Arbeit ist dabei die Ballettschule im Hofgarten, inh. Doris Schuster-Weber, welche ebenfalls seit nun 25 Jahren besteht.

Wir möchten Euch daher am Sonntag, 01. September 2019, ab 11:00 Uhr einladen mit uns zu feiern: Ballettschule im Hofgarten, Gartenstr. 3, 53797 Lohmar

Wir bieten neben Tanzeinlagen auch einen Showroom, Kinderschminken sowie Snacks und Getränke. Bei einer Tombola kann jeder sein Glück versuchen und tolle Preise gewinnen!

Wir freuen uns auf Euer Kommen! :)

08.07.2019

Sport- und Spielefest 2019

Unsere Tänzerinnen in Aktion

Das diesjährige Sport- und Spielefest der Stadt Lohmar durften wir uns nicht entgehen lassen! Mit einem liebevoll dekorierten Stand haben wir uns den Schaulustigen und Aktiven präsentiert.

Zu gewinnen gab es auch in diesem Jahr wieder Preise der teilnehmenden Vereine und Institutionen, dafür musste sich aber bewegt werden! Unsere Tänzerinnen haben im Vorfeld ein par kurze Choreographien einstudiert, die sowohl bei den Kindern als auch den Erwachsenen gut ankamen. Höhepunkt waren allerdings die Showauftritte der Ballettschule im Hofgarten auf der großen Bühne. Unter anderem die Mikados zeigten ihr Können mit einem modernen Jazz-Tanz.

Wir möchten uns bei allen helfenden Händen und Auftritten des Tages hiermit ganz herzlich bedanken! Bis zum nächsten Mal :)

29.06.2019

BürgerStiftungLohmar unterstützt den JMDC mit 1.400 Euro

Dr. Johannes Bolten (li.) und Gabriele Willscheid (Mitte), beide BürgerStiftungLohmar überreichen den Tänzerinnen einen stattlichen Scheck. Andrea Kaseler-Fegert (re.), JMDC, dankt mit einem üppigen Blumenstrauß.

Jugend, Sport, Kultur und Städtepartnerschaft: Gleich vier Fliegen mit einer Klappe schlägt die BürgerStiftungLohmar.

Wobei: Die Klappe ist in diesem Fall ein großer Spendencheck in Höhe von 1.400 Euro, den die Stiftungsgeschäftsführerin Gabriele Willscheid zusammen mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Dr. Johannes bolten an Andrea Kaseler-Fegert, 1. Vorsitz des JMDC, überreichte.

Im Fokus der Spende, so betont die Geschäftsführerin, stehe natürlich vor allem die Förderung des Tanznachwuchses, der sich jetzt in neuen Trikots präsentierte. Dass zugleich auch andere Bereiche unterstützt werden, ist ein schöner Nebeneffekt.

Zum einen zählt der Tanz zum Hochleistungssport, zum anderen ist er selbstredend auch eine kulturelle, eine künstlerische Leistung und die Förderung der Lohmarer Städtepartnerschaft ergibt sich aus der Tatsache, dass die Weltmeisterschaft in Ballett diesmal im portugiesischen Braga ausgetragen wird, zu dem auch die Lohmarer Partnerstadt Vila Verde gehört.
"Besser geht's nicht", meinte Gabriele Willscheid, und auch Dr. Johannes Boltenversicherte: "Über die Bewilligung der Spende und auch über die Höhe der Finanzspritze, mussten wir im Vorstand nicht lange diskutieren."

Ohnehin setzt die Bürgerstiftung auf ein Aushängeschild der Stadt Lohmar. Der JMDC tanzt sozusagen in der ersten Liga, er gehört zum Leistungskader von Nordrhein-Westfalen.
Mit Alina Hartmann hat der Verein schon eine Ballettweltmeisterin in seinen Reihen, bei der Europameisterschaft erreichten die Tänzerinnen unter 3000 Starterinnen und Startern immerhin den stolzen 12. Platz.
Im Modern Dance kann der Lohmarer Club unter anderem auf eine Deutsche Meisterin und eine Vizemeisterin verweise, erzählt die Vorsitzende Andrea Kaseler-Fegert stolz.
"Einen solchen Fleiß und Ehrgeiz unterstützen wir natürlich immer wieder gerne", meint Gabriele Willscheid, zumal der Tanz in der Gruppe auch den Teamgeist stärke, die gegenseitige Wertschätzung fördere und, auch ein ganz wichtiger Aspekt, Spaß macht.

Was klassisches Bellett allerdings mit Modern Dance gemein hat, war ihr zunächst ein Rätsel. Doch sei, so erklärte Doris Schuster-Weber, Ballett unabdingbare Voraussetzung für Modern Dance und dafür, dass die Kleinen eines Tages bei den Mikados, der Paradetruppe des Vereins, mittanzen können. Mit ihrer Finanzspritze trägt die BürgerStiftungLohmar zum Erfolg bei. Und dafür bedankte sich Andrea Kaseler-Fegert dann auch herzlich mit einem üppigen Blumenstrauß.

Bericht: BürgerStiftungLohmar

01.07.2019

Amelie in Braga - ein unvergessliches Erlebnis

Immer mit Spaß und Ehrgeiz dabei: Amelie (10)

Unsere Nachwuchstänzerin Amelie Lagauw (10) konnte sich im Vorfeld für die Teilnahme am Dance World Cup 2019 in Braga, Portugal, qualifizieren (wir berichteten). Ende Juni war es endlich soweit und auf sie und ihre Begleiter wartete ein buntes Fest des Tanzes! Wie sich unser junges Talent geschlagen hast, lesen Sie hier.

19.06.2019

Erfolgreicher Juni für Lohmarer Nachwuchs

Der Juni stand ganz im Zeichen des Tanzes: Sowohl in Lohmar selbst als auch in Prag tanzte unser Nachwuchs was das Zeug hält! Weiteres lesen Sie hier.

Nachruf der Verbandsliga I und Oberliga I am 10. März 2019

Unsere Mikados mit Pokal und Maskottchen Otto (c)fotoduo.org

Der 10. März stand ganz im Zeichen des Tanzsports: Zu unserem 25-jährigen Jubiläum durften wir Gastgeber der zweiten Runde der Verbandsliga I West sein. Die Oberliga I West des TNW feierte im Anschluss ihren Saisonauftakt.

Nach zwei spannenden Runden wurden die Treppchenplätze in der VL I an folgende Formationen vergeben:

1. KillaBees (TSA im Bonner TV)
2. Saltare (Tanzschule Lepehne-Herbst (TAF) Bonn)
3. Mikado Dance Company (JMD Club Lohmar)

Unsere lieben Mikados haben damit ihren ersten Pokal in dieser Saison daheim behalten! In der Gesamttabelle teilen sie sich mit der Remscheider Formation Verve den dritten Rang.

Die OL I machte es dem Wertungsgericht nicht leicht, hier mussten drei Runden ausgetanzt werden, bis die offene Wertung die Treppchenplätze an folgende Mannschaften vergab:

1. Finess (TSA d. SuS Schröttinghausen-Deppendorf (Bielefeld))
2. Akzente (TSC Grün-Weiß Aquigrana Aachen)
3. Be Crazy (TSA d. Herner Turn-Club 1880)

Die Fotos des gestrigen Tages gibt es ab sofort unter www.jmd-foto.de - Vielen Dank Enrico fürs Einfliegen aus Hamburg!

Unser Organisationsteam zeigte sich am Ende des Tages zwar geschafft, aber auch vollends zufrieden mit dem Turnierablauf und der Leistung der heimischen Formation. Ein riesiges Dankeschön auch an die Showacts der Ballettschule im Hofgarten - und selbstverständlich an alle helfenden Hände!

16.02.2019

Saisonauftakt für die Mikados

Der gestrige Samstag bedeutete für unsere Mikados den Saisonauftakt in der Verbandsliga I West. Insgesamt neun Mannschaften gingen in Rhade/Dorsten an den Start. Wie die neue Choreographie "Stereotype" ankam, lesen Sie hier.

15.02.2019

Morgen gehts los!

..mit den neuen Anzügen :)

Schon morgen, am Samstag den 16. Februar 2019, starten die Mikados in die Saison 2019! Wie Ihr seht mit einem nigelnagelneuen Trainingsanzug, mit dem sich die Mädels ab morgen immer wieder präsentieren werden :)

Los geht es in Rhade/Dorsten in der Petrinum Sporthalle Dorsten. Ab ca. 16:30 Uhr wird der Saisonauftakt der Verbandsliga I West ausgetragen.

Also, wer noch nichts vorhatte: Jetzt habt ihr was vor :) Kommt vorbei und feuert unsere Mädels fleißig an! <3

12.02.2019

JMD-Turnier Verbands- und Oberliga I West

Alle Jahre wieder: Die Jabachhalle Lohmar wird Schauplatz des zweiten Turniers der Verbandsliga I und des Auftaktturniers der Oberliga I West!

Auch in diesem Jahr lädt der JMDC Lohmar am 10. März 2019 zum Schlagabtausch der zugehörigen Formationen ein. Neben dem tänzerischen Spektakel kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz: Im Angebot stehen ein reichhaltiges Salat- und Kuchenbuffet, Kaffee und weitere Getränke.

Am Turniertag gelten folgende Eintrittspreise:

Erwachsene: 6,00€
Ermäßigt: 4,00€
Kinder unter 6 Jahren kostenlos

Im Eintrittspreis ist der sog. "Sporteuro" inbegriffen.

Einlass ab 13:00 Uhr, Veranstaltungsort ist die Jababchhalle Lohmar, Donrather Dreieck 1, 53797 Lohmar.
Beginn des Turniers der Verbandsliga I: 13:30 Uhr
Beginn des Turniers der Oberliga I: ca. 15:00 Uhr.

Mit dabei ist auch unsere Formation Mikado Dance Company. Die Tänzerinen haben eine vielversprechenede Choreographie im Gepäck - sie und die angereisten Formationen freuen sich über zahlreiche Fans auf der Zuschauertribüne! Bis März! :)

Sportlerwahl 2018

Helft uns, Alina Hartmann zur Sportlerin des Jahres 2018 zu wählen!

Nun zum 15. Mal bittet der Rhein-Sieg-Anzeiger mit Unterstützung der Kreissparkasse Köln seine Leserinnen und Leser dazu, ihren Sportler, ihre Sportlerin sowie ihre Mannschaft des Jahres zu wählen. Zur Wahl stehen jeweils zwanzig Sportler, Sportlerinnen und Sportteams der Region. Dieses Mal ist auch unsere viermalige Weltmeisterin Alina Hartmann nominiert!

Jedoch reicht eine bloße Nominierung nicht aus - und jetzt brauchen wir Euch! Wenn Ihr wie wir der Meinung seid, dass Alina diesen Titel verdient hat, dann stimmt noch bis zum 22. Februar 2019 mit für Alina ab, entweder via Coupon im Rhein-Sieg-Anzeiger oder ganz bequem über das Internet unter ksta.de/sportlerwahl-rs

PS: Zu gewinnen gibt es bei der Abstimmung natürlich auch noch etwas

Vielen Dank für Eure Unterstützung von Alina und dem JMDC! :)

Casting in Lohmar

Wir suchen motivierte Tänzerinnen und Tänzer im Alter von neun bis zwölf Jahren, die Lust auf das Turniergeschehen im Jazz- und Modern Dance haben! Die neu entstehende Formation wird von erfahrenen Tanzpädagogen unterrichtet und startet im Ligenbreich des TNW, Vorkenntnisse im Bereich Tanz/Akrobatik uä. sind erwünscht. Alle Informationen sind auch dem Flyer rechts zu entnehmen (größer bei Anklicken), gerne könnt Ihr auch alternativ das Kontaktformular unserer Homepage verwenden! :)

Wir freuen uns auf euch!

Turniertermine 2019

Die fünf Jahre (2014-2018) in der Oberliga I West fanden in der vergangenen Saison ihr Ende, stattdessen geht es für die Miakdos 2019 in der rangniedrigeren Verbandsliga I West weiter. Doch kein Grund zur Traurigkeit - das Team rund um die Trainerinnen Oana M. Moczulski und Doris Schuster-Weber ist überzeugt, dieses Jahr wieder mit um das Treppchen zu tanzen!

Wann und wo Ihr die Mikados tanzen sehen und anfeuern könnt, erfahrt Ihr hier.
Auf eine erfolgreiche Saison 2019! :)

14.10.2018

Lohmarer Tänzerinnen in Halle

v. li. n. re. Zoe, Malou und Amelie

Am vergangenen Wochenende reisten drei unserer Tänzerinnen, die in enger Kooperation mit der Ballettschule Im Horgarten stehen, nach Halle an der Saale zur Deutschen Meisterschaft Ballett an. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung hat der TAF, einer der wichtigsten Verbände der Tanzszene.

Ob und mit welchem Erfolg sich die Tänzerinnen gegen die bundesweite Konkurrenz durchsetzen konnten, lesen Sie hier.

19.02.2018

Nachruf Turnier der Landesliga I und Oberliga I am 18. Februar 2018

Das Wochenende vom 17./18. Februar stand ganz im Zeichen des Tanzsports: In Lohmar starteten die Landesliga I und Oberliga I des TNW in die Turniersaison 2018.

Nach drei Runden wurden die Treppchenplätze der Landesliga i West an folgende Formationen vergeben:

1. Platz ResisDance (TSA d. TuS Hilden 1896)
2. Platz Sunrise (TSC Recklinghausen)

3. Platz Boston Beats (Boston-Club Düsseldorf)

Die Lohmarer Formation Ragazze startete mit einem erfreulichen sechsten Rang in die Saison.

Auch die Oberliga I West machte es dem Wertungsgericht nicht leicht, auch hier mussten drei Runden ausgetanzt werden, bis die offene Wertung die Treppchenplätze an folgende Mannschaften vergab:

1. Platz Black Witches (TSC Blau-Gold Castrop Rauxel)
2. Platz
Finess (TSA d. SuS Schröttinghausen-Deppendorf (Bielefeld))
und Be Crazy (TSA d. Herner Turn-Club 1880)

Die Mikado Dance Company schied leider schon in der Vorrunde aus, belegte einen ernüchternden neunten von zehn Rängen.

07.12.2017

Weltmeisterin aus Lohmar

(c) Andreas Hofmann

Als Neuzugang gliederte sich in diesem Jahr Alina Hartmann in die Reihen der Aktiven ein. Die schon zweifache Weltmeisterin im Solo Ballett wagte sich im September diesen Jahres mit und für den Jazz- und Modern Dance Club Lohmar e.V. auf neues Terrain.

Lesen Sie hier mehr.

 

05.02.2016

Brandneue Mannschaftsbanner für Ragazze und Mikado Dance Company!

Ragazze mit ihrem brandneuen Mannschaftsbanner :)

An dieser möchten wir einmal ein großes Dankeschön aussprechen an all die, die unsere jungen Tänzerinnen auf ihrem tänzerischen Weg begleiten! Ohne die freiwillige Untersützung wäre z. B. die Teilnahme an den Turnieren, die eigene Ausrichtung von Turnieren und die Koordination von Organisatorischem überhaupt nicht möglich. Vielen Dank!

Unseren besonderen Dank möchten wir außerdem an die Eltern von Marie Luise von Ragazze, Familie Meyer, richten, die uns sowohl für Ragazze als auch für die Mikado Dance Company wunderschöne neue Banner hat anfertigen lassen! Die Banner sind feste Deko bei Turnieren, zu denen die jeweiligen Mannschaften ihres mitnehmen und aufhängen, um sich dem Publikum zu präsentieren.

Am 14. Februar kommen die neuen Banner dann zu ersten Mal zum Einsatz und schmücken die Lohmarer Jabachhalle zum Saisonauftaktturnier des Landes- bzw, Oberliga I West! Kommt alle vorbei :)